RFID Kennzeichnung für die Metro - hier bekommen Sie alles aus einer Hand: RFID-Drucker und RFID-Etiketten sowie RFID-Reader und RFID-Gates für den UHF - Frequenzbereich 865,6 bis 869,65 MHz

Die Metro erwartet von Ihnen eine Paletten-Etikettierung mit RFID-Smart-Label im UHF-Bereich. Dazu müssen die Paletten-Etiketten entweder im Format 6" x 8" oder 4" x 6" (Breite x Höhe) sein und die RFID-Technologie der 2. Generation beinhalten. Die Frequenz der beschreibbaren Smart-Label für die Metro beträgt 865,6 MHz. Auch andere Frequenzen bis 869,65 MHz sind möglich und können von Ihnen eingesetzt werden.

Datensicherheit ist das A und O in dieser Anwendung. Unsere Drucksysteme beschreiben den RFID-Chip im Etikett und überprüfen den geschriebenen Inhalt. Stimmen die Ist-Daten nicht mit den Soll-Daten überein, wird das Etikett visuell durch zwei große Striche als ungültig gemacht. Somit haben Sie stets die Gewissheit, dass Ihre gekennzeichneten Paletten auch wieder erfasst werden können.

Damit Sie die Drucksysteme an verschiedenen Standorten in Ihren Lagerhallen nutzen können, übertragen Sie die Daten entweder per Ethernet oder WLAN-Anbindung. 

Obwohl Sie unterschiedliche DV-Systeme nutzen, möchten Sie ein einheitliche RFID-Konzept, so dass Sie die Druck-Daten unternehmensweit unter ZPL, IGP ... oder sogar als "Laserdrucker-Daten", also als PCL5-Daten, zum Drucker geben können. PCL5 ist die weltweite Standard-Emulation bei allen Laserdruckern, die sich auch mehr und mehr bei den Thermo-Drucksystemen durchsetzen wird. 

Für die Realisierung des Projekts suchen Sie einen Partner, der nicht nur Kenntnis in der AS/400-Welt und SAP®-Anbindungen hat, sondern mit dem Sie auch Ihre ausländischen Niederlassungen direkt oder indirekt mit weiteren Drucksystemen und Service bedienen können. 

Kurz: Sie legen viel Wert auf Flexibilität und auf einen hohen Investitionsschutz.

Sprechen Sie mit uns

RFID Smart Labels. Radio Frequency Identification (RFID) ermöglicht eine automatische Identifikation (Funkerkennung) und Lokalisierung von Objekten. Die RFID-Technologie bietet die radiofrequente Identifikation durch passive oder aktive Transponder, daraus resultiert auch das Kürzel RFID. 

Ein RFID-System umfasst

  • Transponder (auch RFID-Etikett, Smart Tag, Smart Label, Schnüffelchip, RFID-Chip, RFID-Tag oder Funketikett genannt),

  • Lesegeräte mit zugehöriger Antenne (auch Reader genannt) und 

  • Integration mit Servern, Diensten und sonstigen Systemen wie z. B. Kassensystemen oder Warenwirtschaftssystemen (vgl. Middleware). 

Transponder an oder in Objekten speichern Daten, die berührungslos und ohne Sichtkontakt gelesen werden können - je nach Ausführung (passiv/aktiv), benutztem Frequenzband, Sendeleistung und Umwelteinflüssen auf Entfernungen zwischen wenigen Zentimetern und mehr als einem Kilometer.

Die Datenübertragung zwischen Transponder und Lesegerät findet mittels elektromagnetischer Wellen statt. Bei niedrigen Frequenzen geschieht dies induktiv über ein Nahfeld, bei höheren über ein elektromagnetisches Fernfeld.

Die RFID-Technologie bietet die radiofrequente Identifikation durch passive oder aktive Transponder, daraus resultiert auch das Kürzel RFID (Radio Frequente Identfikation). 

Die Transponder, auch Tags genannt, bieten einige nicht unerhebliche Vorteile wie die wiederholte Beschreibung sowie die Änderung bzw. Ergänzung der Informationen ohne erforderlichen Sichtkontakt. 

Die RFID-Auszeichnung ergänzt somit die Barcode-Auszeichnung in Bereichen in welchen die genannten Vorteile von wesentlicher Bedeutung sein können, wie z. B. im Warenverkehr der Logistik. Zur individuellen Erzeugung von RFID Smart Labels sind spezielle Thermodrucker erforderlich, die in der Lage sind sowohl die Informationen zu lesen als auch zu schreiben und auszudrucken.

Sie erhalten gerne ein individuelles Angebot über die für Ihre Anwendung geeignete  RFID-Technologie. Informieren Sie uns einfach über Ihre zu lösende Aufgabe. 

 

 Fragen? Dann  05205 - 717 51

Machen Sie mehr aus Ihren Druckausgaben. Nachstehend finden Sie zahlreiche Lösungen und Infos. Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Fragen jederzeit zur Verfügung, insbesondere zu allgemeinen oder speziellen Aufgabenstellungen.

Das Leistungs-Spektrum von Druckerdoktor24.de umfasst folgende Drucker - Bereiche:
 
  • Etikettendrucksysteme 
  • ThermoDIREKT-Drucksysteme
  • ThermoTRANSFER-Drucksysteme
  • Einzelblatt-Laserdrucker
  • Endlos-Laserdrucker
  • Inkjet-Drucker
  • Matrix-Drucker
  • Zeilenmatrixdrucksysteme
  •  <<< siehe Links im Frame

 

 

 

 

zur großen Druckerauswahl

 

 

 

 

Unsere Hersteller-Partner sind:

Sehen Sie sich auch Drucker zu folgenden Lösungen an: 

Drucksysteme für

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Marke "SAP" ist eine eingetragene Marke der Firma SAP AG. PCL ist ein eingetragenes Markenzeichen der Hewlett-Packard Company, PostScript ist ein in den Vereinigten Staaten von Amerika eingetragenes Markenzeichen von Adobe Systems Incorporated. Alle anderen Markenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. 


Copyright © 2006-07 Druckerdoktor™ & Webfire.biz

Alle verwandten Logos und Markennamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen.